Das Erstgespräch

Beim Erstgespräch steht vor allem das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. Die Beziehung und das Vertrauen zwischen KlientIn und Psychotherapeut ist für den Therapieverlauf von großer Bedeutung. 

Im Mittelpunkt stehen dabei auch die Beweggründe für eine Psychotherapie:

  • Anlass (z. B. Krise, Depressionen, Ängste, Panikattacken, Todesfall, Suchtprobleme, etc.)
  • Motivation und Erwartungen an eine Psychotherapie
  • Alle weiteren Fragen von Ihnen

Im Verlauf des Erstgesprächs werden auch die jeweiligen Rahmenbedingungen geklärt:

  • die Methode
  • Erläuterung der Verschwiegenheitspflicht
  • die Häufigkeit der Sitzungen
  • die Höhe des Honorars
  • die Absage- und die Urlaubsregelung